Bei der Ausübung der Fischerei sind u.a. folgende Punkte zu beachten:

- keine Widerhaken
- gefangene Fische sofort in die Statistik eintragen

- Innereien, Angelschnüre und sonstigen Abfall mitnehmen und nicht in den Gewässern,
  öffentlichen Abfalleimern oder am Ufer entsorgen
- Fischen ohne gültigem Patent wird polizeilich verzeigt!
- In fliessenden Gewässern dürfen keine Mehrfachhaken mehr verwendet werden !NEU!

Bitte beachtet das Fahrverbot an den Vereinsgewässern, die Polizei verhängt Bussen
Vielen Dank für Euer Verständnis

Vorstand Fischereiverein Werdenberg

Petri Heil